Historie

1866        Neugründung der Präparandenschule unter kirchlicher Aufsicht

1878        Planung des Schulhauses für die Präparandenschule Würzburger Straße 35 durch die Stadt Neustadt a. d. Aisch

1879        Einweihung des Schulhauses

1900        Einrichtung der elektrischen Beleuchtung in der Schule

1918        Gründung des Schülerheimvereins

1924        Auflösung der Präparandenschule. Schulgebäude wird Schülerheim

1945        Einstellung des Schulbetriebes. Nutzung des Gebäudes durch US-Streitkräfte

1946        Wiederaufnahme als Schülerheim

1964        Besitzübergang von der Stadt an den Schülerheimverein

1965        Planung des Umbaues

1969        Umbaumaßnahmen sind abgeschlossen

1974        Verkauf an ev. luth. Kirche. Ende des Heimbetriebes

1977        Umbaumaßnahmen abgeschlossen. Inbetriebnahme als Gemeindezentrum

1996        Besitzübergang an Lothar Hufnagel

1997        Umbau zum ALLEE HOTEL begonnen

1998        Aufnahme des Hotelbetriebes

2009        Inbetriebnahme der Dependance „Fürstenhof“


Onlinereservierung